Diabetes mellitus

Hauptsächlich unterscheiden wir 2 grosse Gruppen: Diabetes mellitus Typ 1 und 2. Der Diabetes mellitus Typ 1 ist eine Autoimmunerkrankung der insulinproduzierenden Zellen der Bauchspeicheldrüse. Eine Insulinbehandlung ist hier zwingend.

Der Diabetes mellitus Typ 2 führt zu einem Anstieg des Blutzuckers da die Inselzellen chronisch überlastet sind. Hier stellen Lifestyleveränderungen - wie Ernährungsumstellung und vermehrte körperliche Aktivität und - in zweiter Linie Medikamente die wichtigsten Massnahmen zur Bekämpfung der Krankheit dar. Die meisten Menschen mit Diabetes benötigen jedoch nach längerer Krankheitsdauer Insulin.